Dr. Claudia Veit
Fachtierärztin für Kleintiere

Dossenheimer Landstr. 48
69121 Heidelberg
Telefon: 06221 - 480777

© Kleintierpraxis Veit, alle Rechte vorbehalten
Dr. Claudia Veit

Dr. Claudia Veit

Dr. Claudia Veit, Fachtierärztin für Kleintiere
Fachtierärztin für Kleintiere mit Weiterbildungsermächtigung
VDH-zugelassene Gutachterin für HD (VDH/GRSK)
Gutachterin für erbliche Patellaluxation (VDH)
BPT-Ausbildungspraxis

 Lebenslauf

Schon seit ihrer Kindheit wollte Frau Dr. Veit Tierärztin werden.

  • Geboren und aufgewachsen im Rheinland, stets umgeben von Tieren (Katzen, Farbmäusen, Zwergkaninchen, Eidechsen, Landschildkröten, Wellensittichen und Pflegehunden)
  • Besuch des naturwissenschaftlich-neusprachlichen Gymnasiums der Stadt Wesseling
  • freiwilliges Berufserkundungspraktikum (lange bevor das BOGY erfunden wurde) in der Kleintierpraxis Dr. Pantel in Bonn
  • Abitur am naturwissenschaftlich-neusprachlichen Gymnasium der Stadt Wesseling
  • Studium der Veterinärmedizin an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover
  • studienbegleitende Praktika in der Kleintierpraxis Dr. Meyer in Bonn, in der Kleintierpraxis Dres. Müller in Brühl und im Tierspital der Universität Zürich in der Schweiz sowie Pflichtpraktikum am Schlachthof der Stadt Bonn
  • erfolgreich abgeschlossenes Staatsexamen und anschließende Erteilung der Approbation in Hannover
  • Promotion bei Prof. Dr. K. Löffler an der Universität Hohenheim zum Thema "Zur Röntgenuntersuchung auf Hüftgelenksysplasie beim stehenden Hund"
  • Tierärztliche Mitarbeit und Weiterbildung zur Fachtierärztin für Kleintiere (Kleintierpraxen Dr. Arx, Ostfildern; Dr. Brandenburg, Alsfeld; Dr. Keintzel, Schwerte; Dr. Menger, Heilbronn; Dres. Müller, Brühl; Kleintierklinik der Universität Hohenheim, Kleintierklinik Dr. Riggert, Hagen)
  • 1993 Übernahme der Tierarztpraxis von Dr. Renate Scheele in der Dossenheimer Landstraße 31-33 in Heidelberg-Handschuhsheim
  • Erweiterung und Ausbau der Praxis
  • 1995 erfolgreich absolvierte Prüfung zur Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere vor der Prüfungskommission der Landestierärztekammer Baden-Württemberg in Stuttgart
  • 2005 Umzug in größere Räume in der Dossenheimer Landstraße 48 in Heidelberg-Handschuhsheim

 Qualifikationen und Mitgliedschaften

  • Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere mit Weiterbildungsermächtigung
  • BPT-Ausbildungspraxis
  • SV-zugelassene Röntgenstelle
  • VDH-zugelassene Gutachterin für HD (GRSK-Mitglied)
  • VDH-zugelassene Gutachterin für erbliche Patella-Luxation

Mitgliedschaften

  • Bundesverband Praktischer Tierärzte (BPT), Präsidiumsmitglied 2013 bis Ende 2015
  • Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft (DVG)
  • Gesellschaft zu Bekämpfung radiologisch erkennbarer Skeletterkrankungen (GRSK, "Hohenheimer Kreis"), zugelassene HD-Gutachterin
  • Landesbeirat für Tierschutz (Ministerium für den Ländlichen Raum, Stuttgart), Delegierte für den Bundesverband Tierschutz
  • Landestierärztekammer Baden-Württemberg (LTK-BW), gewählte Kammervertreterin seit 2013
  • Rassezuchtverein für Hovawart-Hunde e.V. (RZV), gewähltes Mitglied des Zuchtbeirates seit 2013 (wiederwahl 2016)
  • Tierschutzverein Heidelberg und Umgebung e.V., gewähltes Kuratoriumsmitglied

 Fortbildungen

Als Fachtierärztin für Klein- und Heimtiere mit Weiterbildungsermächtigung ist Frau Dr. Veit besonders zur ständigen Fortbildung verpflichtet. Sie muß mindestens 40 Stunden ATF-anerkannte Fortbildungsstunden pro Jahr nachweisen. Bei der Verlängerung ihrer Weiterbildungsermächtigung alle vier Jahre werden diese Fortbildungsnachweise von der Tierärztekammer des Landes Baden-Württemberg als Körperschaft öffentlichen Rechts überprüft. (Niedergelassene Tierärzte sind dagegen nur zu 20 Stunden verpflichtet, die in unserem Bundesland auch nur stichprobenartig kontrolliert werden.)

2017 (22 ATF-Stunden)

13.08.2017 in Böhl-Iggelheim: Hundeanalyse für Welpen, Zucht und Sport

12.07.2017 in Mannheim: "Vorsorge im Blick - Tiermedizin trifft Neurowissenschaft" mit Vorträgen zu  Katzenschnupfen und Kommunikation (2 ATF-Stunden)

05.07.2017 in Heidelberg: interaktive CVE-Fortbildung "Kopftumore bei Kleintieren diagnostizieren" mit bestandener Leistungskontrolle (1 ATF-Stunde)

21.06.2017 in Hofheim: Hofheimer Abendseminar Radiologie "Röntgenanatomie und Röntgenpathologie der Gliedmaßen" (3 ATF-Stunden)

04.05.2017 in Heidelberg: Interaktive CVE-Fortbildung "Herz- und Kreislauferkrankungen beim Ziervogel" mit bestandener Leistungskontrolle (1 ATF-Stunde)

03.05.2017 in Hofheim: Hofheimer Abendseminar Innere Medizin I "Krankheiten des exokrinen Pankreas' (4 ATF-Stunden)

22.03.2017 in Heidelbeg: Vetline Webinar "Epigenetik"

17.3.2017 in Heidelberg: InHouse-Schulung "Grundlagen der Tierernährung und klinische Diätetik"

09.03.2017 in Heidelberg: Interaktive CVE-Fortbildung "Anatomie und Pathologie der Zähne bei Hasenartigen und Nagern"mit bestandener Leistungskontrolle (1 ATF-Stunde)

04.02.2017 in Deidesheim: VetKom-Praxisteamschulung "Kommunikation Kompakt"

08.01.2017 in Heidelberg: Interaktive Der Praktische Tierarzt-Fortbildung: "Leitsymptom Husten: Diagnostisches Vorgehen bei Erkrankungen des Atmungstraktes" und "Freie Hauttransplantate bei Hund und Katze" mit Leistungskontrolle (2 ATF-Stunden)

08.01.2017 in Heidelberg: Interaktive Kleintierpraxis-Fortbildung "Dermatophytose bei Kaninchen und Meerschweinchen - ein Update einer Zoonose", "Offene Wundtherapie in der Kleintiermedizin - Moderne Wundauflagen im Überblick" und "Veterinärmedizinische Betreuung von Wildvögeln - Teil 2" mit Leistungskontrolle (3 ATF-Stunden)

08.01.2017 in Heidelberg: Interaktive Kleintier-Konkret-Fortbildung "Herpesvirus-bedingte Augenerkrankungen der Katze" und "Therapie der atlantoaxialen Instabilität beim Hund" mit bestandener Leistungskontrolle (2 ATF-Stunden)

08.01.2017 in Heidelberg: Vetion/MyVetLearn E-Learning-Kurs "Tierhalter-Kommunikation bei geriatrischen Patienten" mit bestandener Leistungskontrolle (1 ATF-Stunde)

08.01.2017 in Heidelberg: Interaktive CVE-Fortbildung "Kieferfrakturen und Zahnluxationen bei Hund und Katze" und "Endoparasitosen bei Reptilien" mit bestandener Leistungskontrolle (2 ATF-Stunden)

2016 (93 ATF-Stunden)

04./05.11.2016 in Dortmund: GRSK-Tagung und HD-Gutachtertreffen mit den Vorträgen "Early screening for elbow dysplasia" (DECVS Dr. Aldo Vezzoni), "Lumbosakrale Übergangswirbel" (DECDI Dr. Nele Ondreka) und "Outcome afer early treatment of HD with JPS and DPO" (DECVS Dr. Aldo Vezzoni) - ohne ATF-Stunden, da die Tagung eine geschlossene Veranstaltung ist

27. - 30.10.2016 in Berlin: DVG-VET-Congress "Die Krankheiten der alten Tiere - Geriatrie im Focus", 62. Jahreskongress der DVG-Gruppe Deutsche Gesellschaft für Kleintermedizin DGK-DVG (20 ATF-Stunden)

23.10.2016 in Heidelberg: Interaktive Kleintierpraxis-Fortbildung mit  Leistungskontrolle "Zyklusstörungen bei der Hündin",  "Hypertrophe Kardiomyopathie bei der Katze","Die chronische Bronchitis des Hundes", "Veterinärmedizinische Betreuung von Wildvögeln - Teil 1" und "Desensibilisierung und Gegenkonditionierung" mit bestandener Leistungskontrolle (5 ATF-Stunden)

23.10.2016 in Heidelberg: Interaktive Der Praktische Tierarzt-Fortbildung "Bemerkungen zu häufigen Parasitosen bei in menschlicher Obhut gehaltenen Reptilien", "Kongenitale Herzdefekte beim Hund Teil 1: Disposition für Rasse und Geschlecht"
mit bestandener Leistungskontrolle (2 ATF-Stunden)

23.10.2016 in Heidelberg: Interaktive Fortbildung "Epilepsie bei Hund und Katze", "Adipositas bei Hunden und Katzen",, "Pruritus beim Hund (Teil 1)" mit bestandener Leistungskontrolle (3 ATF-Stunden)

23.10.2016 in Heidelberg: Interaktive Der Praktische Tierarzt-Fortbildung mit  Leistungskontrolle "Bemerkungen zu häufigen Parasitosen bei in menschlicher Obhut gehaltenen Reptilien", "Kongenitale Herzdefekte beim Hund Teil 1: Disposition für Rasse und Geschlecht" mit bestandener Leistungskontrolle (2 ATF-Stunden)

23.10.2016 in Heidelberg: Interaktive Kleintier-Konkret-Fortbildung mit  Leistungskontrolle "Die Pyometra der Hündin - eine Übersicht", Bildgebende Diagnostik bei Schilddrüsenerkrankungen" und "Das Cauda-equina-Syndrom des Hundes" mit bestandener Leistungskontrolle (3 ATF-Stunden)

23.10.2016 in Heidelberg: Interaktive CVE-Fortbildung  "Erkrankungen des Vestibularapparates" mit bestandener Leistungskontrolle (1 ATF-Stunde)

20.08.2016 in Heidelberg: Interaktive CVE-Fortbildung mit bestandener Leistungskontrolle "Parasitäre Erkrankungen bei Ziervögeln" mit bestandener Leistungskontrolle (1 ATF-Stunde)

18.06.2016 in Karlsruhe: "Nicht-operative Orthopädie" mit den Vorträgen "Wenn der Chirurg das Messer ruhen läßt", "Schmerztherapie des orthopädischen Patienten" und "Sinnvolle Labordiagnostik bei orthopädischen Erkrankungen" (6 ATF-Stunden)

05.05.2016 in Heidelberg: Interaktive CVE-Fortbildung "Notfallversorgung beim Vogel" mit bestandene Leistungskontrolle (1 ATF-Stunde)

30.04.2016 in Viernheim: Scil-Seminar "Magen-Darm-Trakt und Pankreas einmal anders - Zusammenspiel von Labordiagnostik und Sonographie" (7 ATF-Stunden)

April 2016 in Zeeland (NL): Interaktive Kleintierpraxis-Fortbildung "Die gravide Hündin - Trächtigkeitsstörungen und sinnvolle Medikationen", "Synkope, Kollaps und synkopeähnliche Geschehen - Pathophysiologie, Diagnose und Therapie" mit  bestandener Leistungskontrolle (2 ATF-Stunden)

April 2016 in Zeeland (NL): Interaktive Kleintierpraxis-Fortbildung "Differenzierung kardialer von nicht-kardialer Genese für Dyspnoe und Husten bei Hund und Katze"  mit bestandene Leistungskontrolle (1 ATF-STunde)

April 2016 in Zeeland (NL): Interaktive DerPraktischeTierarzt-Fortbildungen "Anwendung von Antibiotika bei Klein- und Heimtieren", "Therapeutische Optionen bei Vergiftungen von Hund und Katze" mit  bestandener Leistungskontrolle (3 ATF-Stunden)

April 2016 in Zeeland (NL): Interaktive Kleintier.konkret-Fortbildung "Die Pankreatitis bei der Katze" mit bestandener Leistungskontrolle (1 ATF-Stunde)

08./09.04.2016 in Baden-Baden: 28. Baden-Badener Fortbildungstage (13 ATF-Stunden)

08.04.2016 in Baden-Baden: Die 10 Mythen des Praxismanagement - Wie Tierärzte die häufigsten Fehler im Praxisalltag und bei der Bauplanung vermeiden können (4 ATF-STunden)

07.04.2016 in Baden-Baden: BARF aktuell - Fakten, Tipps und Beispiele (3 ATF-Stunden)

27.02.2016 in Viernheim: Scil-Seminar "Rund um die Leber - so spannend können Labordiagnostik und Sonographie sein" (7 ATF-Stunden)

24.02.2016 in Heidelberg: Webinar "Myxomatose, RHD und Encephalitozoon cuniculi"

21.02.2016 in Heidelberg: interaktive CVE-Fortbildung "Diabetes mellitus bei Hund und Katze" (1 ATF-Stunde, mit bestandener Leistungskontrolle)

14.02.2016 in Heidelberg: interaktive CVE-Fortbildung "Typisch Frettchen - Tipps und Tricks" (1 ATF-Stunde, mit bestandener Leistungskontrolle)

06.02.2016 in Rückersbach: Züchterseminar mit den Vorträgen "HD-Auswertung und HD-Situation im RZV" (Dr. Carsten Grußendorf) und "Genetik und Epigenetik" (Dr. Helga Eichelberg), ohne ATF-Stunden

im Januar in Heidelberg: Interaktive Fortbildungen Kleintierpraxis: "Magendrehung beim Hund - eine Übersicht", "Pruritus beim Hund (Teil 2) - Infektiöse und neoplastische Ursachen", "Primärer Hypoadrenokortizismus beim Hund", "Hämotrope Mykoplasmen bei der Katze: neue Aspekte zu Prävalenz, Klinik, Diagnose, Therapie und Prognose" (4 ATF-Stunden; bestandene Leistungskontrolle, Bescheinigung vom 10.1.2016)

im Januar in Heidelberg: Interaktive Fortbildungen Kleintierpraxis: "Nosokomiale Infektionen in der Kleintierpraxis"

im Januar in Heidelberg: Interaktive Fortbildung Der Praktische Tierarzt: "Atopische Dermatitis beim Hund - aktuelle Therapieansätze" (1 ATF-Stunde; bestandene Leistungskontrolle Bescheinigung vom 10.1.2016)

im Januar in Heidelberg: Interaktive Fortbildungen Kleintier.Konkret: "Kopftrauma bei der Katze", "Die Ureterektopie des Hundes" (2 ATF-Stunden; bestandene Leistungskontrolle, Bescheinigung vom 8.1.2016)

im Januar in Heidelberg: Interaktive Fortbildungen Kleintier.Konkret: "Fütterungsmanagement übergewichtiger Katzen - Hintergründe und Tipps zur Rationsgestaltung und Besitzerbindung", "Schildkröten - Der Panzer als Spiegel der Gesundheit" (wegen Ablauf des Einsendeschlusses ohne ATF-Stundenvergabe)

im Januar in Heidelberg: Interaktive CVE-Fortbildung "Otitis bei Hund und Katze" (1 ATF-Stunde, bestandene Erfolgskontrolle, Bescheinigung vom 3.1.2016)

2015 (79 ATF-Stunden)

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

2014 (73 ATF-Stunden)

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

2013 (86 ATF-Stunden)

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

2012

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

2011

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

2010

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

2009

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

2008

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

2007

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

2006

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

2005

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

2004

20.10.2004 in Wiesbaden: "Akute und chronische Niereninsuffizienz"

2003

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

2001

08.06.2001 bis 10.06.2001 in Heidelberg: "4. Tagung der deutschen Gesellschaft für Veterinärdermatologie", Hauttumoren, Neue und bewährte Therapien in der Dermatologie, Fallvorstellungen, Praktische Übungen in Tumorzytologie

18.03.2001 bis 24.03.2001 in Flims (Schweiz): "22. Internationaler Fortbildungskurs Kleintierkrankheiten", Nephorologie - Urologie

2000

25.02.2000 bis 27.02.2000 in Bielefeld: "VIII. BPT-Intensivfortbildung Kleintierpraxis", Bewegungsstörungen der Vordergliedmaße bei Hund und Katze

1999

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

1998

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

1997

02.03.1997 bis 09.03.1997 in Flims (Schweiz): "18. Internationaler Fortbildungskurs Kleintierkrankheiten", Bewegungsapparat

18.01.1997 in Frankfurt: "Diagnose und Therapie von Herzerkrankungen des Hundes"

1996

23.09.1996 bis 27.09.1996 in Zürich (Schweiz): European School for Advanced Veterinary Studies, "Feline Medicine & Surgery, Part B"

22./23.06.1996 in Leipzig: "6. Tagung der FVO", Ophthalmologie

11.05.1996 in Mannheim: "Wissenschaftliches Symposion über biotherapeutische Möglichkeiten in der Veterinärmedizin. Aus der Praxis - für die Praxis"

1995

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

1994

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

1993

13.03.1993 bis 21.03.1993 in Flims (Schweiz): "14. Internationaler Fortbildungskurs Kleintierkrankheiten", Erkrankungen von Herz - Kreislauf - Atmung

1992

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

1991

Fortbildungen anzeigen / ausblenden

1990

10.05.1990 bis 12.05.1990 in Biel (Schweiz): "21. Jahresversammlung der Schweizerischen Vereinigung für Kleintiermedizin", Gelenkerkrankungen, incl. Seminar "Heim- und Wildtierpatienten"

1989

12.10.1989 bis 14.10.1989 in Gießen: "35. Jahrestagung der Fachgruppe Kleintierkrankheiten der DVG"

25.05.1989 bis 27.05.1989 in Biel (Schweiz): "20. Jahresversammlung der Schweizerischen Vereinigung für Kleintierkrankheiten", Polyurie - Polydipsie

1988

10.11.1988 bis 12.11.1988 in Nürnberg: "34. Jahrestagung der Fachgruppe Kleintierkrankheiten der DVG"

 

 Veröffentlichungen und Vorträge

Frau Dr. Veit schreibt als freie Autorin und hält Vorträge

2016

"Das alternde Haustier", Vortrag zusammen mit Tierphysiotherapeutin Jacqueline Ehwald und Verhaltenstherapeutin Katja Klimek am 13.11.2016 in Heidelberg

Dr. Claudia Veit (2016): Tierwohlbelange beim Hunde- und Katzenhandel - Konferenz in Brüssel. Deutsches Tierärzteblatt, 64, Seite 101

 

2015

"Illegal puppy trafficking from a veterinary perspective", Vortrag im Rahmen der "Conference on the Welfare of Dogs and Cats involved in Commercial Practices" der ständigen Vertretung Baden-Württembergs in Brüssel (Belgien).

 

2014

Dr. Claudia Veit (2014): Die Zukunft beginnt heute. "Genetik in kleinen Populationen", "DNA und Hundezucht" und "MyDogDNA - Die Zukunft beginnt heute". "Unsere Windhunde", Heft 02/2015

Sabine Jacobs, Dr. Claudia Veit und Antje Engel: Vergiftungen beim Hund. Der Hovawart, September 2014, Seite 7-8

Dr. Claudia Veit (2014): Die Zukunft beginnt heute. Teil 2. "DNA und Hundezucht" und "MyDogDNA - Die Zukunft beginnt heute". Der Hovawart, August 2014, Seite 12 - 13.

Dr. Claudia Veit (2014; Pressemitteilung für Stadt und Veterinäramt Heidelberg): "Katzen kastrieren lassen". Stadtblatt Heidelberg, 23. Juli 2014

Dr. Claudia Veit (2014): Die Zukunft beginnt heute. Teil 1. "Genetik in kleinen Populationen". Der Hovawart, Juli 2014, Seite 8.

Dr. Claudia Veit (2014): RZV-Züchterseminar, Der Hovawart, März 2014, Seite 6 - 7

 

2000

Facher, Amalie, und Claudia Veit (2000): "Ein Insulinom beim Meerschweinchen" Kleintiermedizin, 7, Seite 337 - 338

 

1995

Claudia Veit (1995): "Leishmaniose". Der Hund 7/95, Seite 56-57

 

1994

Claudia Veit (1994): "Zur Röntgenuntersuchung auf Hüftgelenksdysplasie am stehenden Hund", Kleintierpraxis, 39, Seite 19 - 24

 

1991

Claudia Veit (1991): "Zur Röntgenuntersuchung auf Hüftgelenksdysplasie am stehenden Hund". Inaugural-Dissertation

 

1990

H.J. Ficus, K. Loeffler, M. Schneider-Haiss und Irene Stur (1990): "Hüftgelenkdysplasie beim Hund" (Illustrationen auf Seite 2 und Seite 8)

 

1989

Helga Eichelberg, Claudia Veit, K. Loeffler und Helga Brehm (1989): "Morphometrische Untersuchungen an Röntgenaufnahmen von Lendenwirbeln gesunder und spondylosebefallener Boxer", Tierärztliche Praxis, 17, Seite 403 - 406